Achtsamkeit hilft bei Angst, Panik und Verlorensein ...

Veranstaltungsort

Online

Wann?

Start: Samstag, 24. April 2021 um 18:00 Uhr
um 22:00 Uhr

Wie du den Kreislauf von Angst, Kontrollversuchen und Erschöpfung unterbrichst und dir dabei die Achtsamkeitspraxis hilft.

Wer zu viel Veränderung erfährt, dessen Existenzgrundlage vielleicht sogar ins Rutschen gerät und sich von Grund auf neu erfinden muss, für den sind diese Zeiten ganz besonders herausfordernd. Viele fühlen sich überfordert und geraten in ein Gefühlschaos, das sie mit Angst und Panik beschreiben und oftmals als Depression.  Sie fühlen sich verloren und erleben eine große Fremdheit sich selbst gegenüber, die sie entsetzt feststellen lässt: "Das bin doch nicht ich!
Unabhängig von äußeren Umständen handeln!

Wer zu viel Veränderung erfährt, dessen Existenzgrundlage vielleicht sogar ins Rutschen gerät und sich von Grund auf neu erfinden muss, für den sind diese Zeiten ganz besonders herausfordernd. Viele fühlen sich überfordert und geraten in ein Gefühlschaos, das sie mit Angst und Panik beschreiben und oftmals als Depression.  Sie fühlen sich verloren und erleben eine große Fremdheit sich selbst gegenüber, die sie entsetzt feststellen lässt: "Das bin doch nicht ich!

Unabhängig von äußeren Umständen handeln!

Hilfreich kann es sein, sich trotz widriger Umstände Ziele zu setzen. Ziele, die du unabhängig von den äußeren Umständen verfolgen kannst.

In diesem Workshop wirst du lernen,

  • diese Ziele genau zu identifizieren,
  • deinen Alltag neu zu strukturieren,
  • hinderliche Leitsätze über Bord zu werfen
  • neue Gewohnheiten zu entwickeln, die dich täglich bei der Umsetzung der nächsten Schritte unterstützen.

Achtsamkeit - Gegenwärtigkeit sein!

Das kann den Kreislauf von Angst, Kontrollversuchen und Erschöpfung unterbrechen. Dabei kann uns die achtsame Praxis helfen, die innere Ruhe wieder zu erlangen, klar wahrzunehmen, was grad passiert und dabei sich selbst wohlwollend zu begegnen.

Im gemeinsamen Online-Workshop von Ingrid Meyer-Legrand und Regula Saner werden Elemente aus der My Life Storyboard-Arbeit #Kriegsenkel - Ingrid Meyer-Legrand - und Übungen aus der Achtsamkeitspraxis - Regula Saner - dich anleiten, dich vom Sog äußerer Ereignisse loszureißen und achtsam mit den eigenen Gefühlen umzugehen, mit dem Ziel handlungsfähig und zielorientiert zu handeln.

Ort: ZOOM
24.04.2021, 18:00 - 20:00 Uhr
Deine Investition: 79 € plus 19 % MwSt, 15,01, Gesamt = 94,01 €
Anmeldung und Information hier: mailto@meyer-legrand.eu
Information: Regula Saner
Psychotherapeutin &Coach
Achtsamkeitslehrerin
Zentrum für Achtsamkeit Basel: https://www.zentrum-fur-achtsamkeit.ch/

 

Zurück

< Januar 2021 Februar 2021 März 2021 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28